internetfähig


internetfähig
ịn|ter|net|fä|hig

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • internetfähig — ịn|ter|net|fä|hig 〈Adj.; EDV〉 = internettauglich * * * ịn|ter|net|fä|hig <Adj.>: [technisch] so ausgestattet, dass eine Verbindung zum Internet hergestellt werden kann …   Universal-Lexikon

  • CeBIT — Logo der CeBIT Messegelände, im Vordergrund die „CeBIT“ Halle 1 …   Deutsch Wikipedia

  • CeBIT Home — Logo der CeBIT Messegelände Datei:Cebit Hannover 2004.JPG Messeplatz bei der CeBIT in Hannover (2005) …   Deutsch Wikipedia

  • CeBit — Logo der CeBIT Messegelände Datei:Cebit Hannover 2004.JPG Messeplatz bei der CeBIT in Hannover (2005) …   Deutsch Wikipedia

  • Cebit — Logo der CeBIT Messegelände Datei:Cebit Hannover 2004.JPG Messeplatz bei der CeBIT in Hannover (2005) …   Deutsch Wikipedia

  • Gymnasium Brake — Das Gymnasium Brake ist ein 1863 gegründetes und in der Trägerschaft des Landkreises Wesermarsch befindliches Gymnasium in Brake (Unterweser). Momentan werden 1.141 Schüler von 78 Lehrern unterrichtet. Gymnasium Brake …   Deutsch Wikipedia

  • Jugendanstalt Neustrelitz — Die Jugendanstalt Neustrelitz ist eine Jugendanstalt (JA) in Mecklenburg Vorpommern. Sie befindet sich in Neustrelitz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg Vorpommern (Deutschland). Die JA Neustrelitz ist eine Jugendhaftanstalt… …   Deutsch Wikipedia

  • NetBeans — IDE NetBeans IDE 6.0 Basisdaten Entwickler: Sun Microsystems Aktuelle Version …   Deutsch Wikipedia

  • NetBeans IDE — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Informatik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Informatik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf… …   Deutsch Wikipedia

  • Netbeans — IDE NetBeans IDE 6.0 Basisdaten Entwickler: Sun Microsystems Aktuelle Version …   Deutsch Wikipedia